Feuerwehrfest



Vom 10.4 – 12.4.2010 fand das traditionelle Feuerwehrfest der Ingersheimer Wehr im Feuerwehrhaus statt.
Auftakt bildete am Samstag eine Übung der Jugendfeuerwehren aus Freiberg, Pleidelsheim, Bietigheim-Bissingen und Ingersheim.
Zum ersten Mal, wurden die Bewohner des Karl-Ehmer-Stifts dazu eingeladen. Die 45 Bewohner hatten Gelegenheit die Übung der Jugendfeuerwehr anzuschauen und konnten anschließend bei Speis und Trank, spendiert von der Feuerwehr, über den Feuerwehrnachwuchs diskutieren. Bürgermeister Volker Godel freute sich darüber das die Senioren zur Feuerwehr kommen und nicht die Feuerwehr zu den Senioren kommen muss.
Am Sonntag zeigten THW & DRK ihre neuen Fahrzeuge, bei der Verkehrswacht konnte eine Promille-Brille getestet werden. Das DRK, unter Leitung von Walter Adler, konnte hierbei den in Eigenleistung zur Sanitätswache umgebauten Wohnwagen der Öffentlichkeit präsentieren.
Für die kleinsten galt des einen “Großbrand” bei den Spritzenspielen zu löschen, die Fahrt mit dem Feuerwehrauto dürfte hierbei nicht fehlen.
Für die Älteren gab es neben den gewohnten Gaumenfreuden aus der Feuerwehrküche und Getränke an der Schlauchbar – Kaffee & Kuchen wurde von der Jugendfeuerwehr serviert.
Auch der zum ersten Mal stattfindende Firmenstammtisch war sehr gut besucht. Beim Firmenwettnageln an der Schlauchbar gewann überlegen Heinz Spahlinger von der Firma Stukateurbetrieb Spahlinger. Für alle die unser Fest nicht besuchen konnten, haben wir nachfolgend einige Impressionen hinterlegt.